ZAPLECZE TECHNICZNE

Bis Ende 2015 wird die Firma ihren Sitz am alten Standort in Urszulin bei Grodzisk Mazowiecki haben, jedoch bereits heutzutage wird eine moderne Hauptniederlassung mit Werkstatt- und Bürobasis geplant.

An dem neuen Standort, an der Kreuzung der Straßen A2 und 50, wird ein moderner Komplex mit Werkstatt, Waschanlage für LKW, Tankstelle und Büro zur Bedienung der ganzen Firma entstehen. Die Auswahl des Standortes war kein Zufall, es ist die schnellste Strecke zur Bedienung der Straßenverkehrsverbindungen von Westen nach Osten. Dank dieser Lage werden die Kraftfahrer keine Zeit verlieren, um an die weitentfernte Basis zu fahren, wodurch ihre Arbeitszeit optimal geplant und genutzt werden kann. Hier werden wir die ersten Konzeptionen und Visualisierungen der Basis darstellen. Wiskitki Etappe 1

Fahrzeugflotte

Seit Jahren benutzt Charter die marktneusten Sattelzugmaschinen und Anhänger. Durch die kontinuierliche Modernisierung der Fahrzeugflotte erfüllen wir alle Umweltschutzanforderungen hinsichtlich der Emissionsklassen, wodurch die Umwelt in möglich geringstem Ausmaß beeinflusst wird. Unsere Politik basiert auf dem Austausch der Fahrzeuge nach ihrem dritten Nutzungsjahr.

Alle Fahrer sind mit Handy ausgestattet, um den ständigen Kontakt mit der Transport-Basis zu gewährleisten. Die Sicherheit der Fahrzeuge wird 24-Stunden von einem Dispatcher-Team sowie modernen GPS-Einrichtungen überwacht. Aktuell werden die neusten Tastgeräte getestet, die erlauben, die Textdaten an den Fahrer zu senden sowie Texte und Dokumente im JPG-Format zurück zu erhalten.

Sattelzugmaschinen

Während der jahrelangen Anwesenheit auf dem Markt und dank der gewonnenen Erfahrungen haben wir die optimalsten Marken von Sattelzugmaschinen für uns, sowie für unsere Kunden gewählt. Die in unserem Fuhrpark führenden Modelle sind Mercedes Actros 1844, sowie Scania R420 und R440, welche die neusten EURO-Normen erfüllen.

Unsere Mechaniker verfügen über Kenntnisse und Erfahrungen, die nicht nur zur Durchführung regulären Inspektionen, sondern sogar sehr komplizierter Reparaturen und Überholungen ausreichend sind.

In Anlehnung an eine mehrjährige Zusammenarbeit mit der Firma Atrom sind alle unseren Fahrzeuge mit GPS-Überwachungssystemen ausgestattet und neben der aktuellen Position auch die Hauptparameter des LKW-Zugs (Geschwindigkeit, Fahrtrichtung, Treibstoffverbrauch, Arbeitszeit der Fahrer usw.) laufend übertragen.

Anhänger

Genauso wie mit den Sattelzugmaschinen haben wir aufgrund unseren eigenen Erfahrungen die optimalste Anhängermarke, d.h. Schmitz SKO-24 gewählt, um die Transportbedürfnisse unserer Kunden zu erfüllen. Fokussierung auf einem Modell erlaubt sehr schnelle und effektive periodische Inspektionen durchzuführen, sowie die Gefahr von ernsthaften Pannen während der Abwicklung der Transportaufträge vorauszusehen und zu eliminieren. Dadurch wird auch die Durchführung von Fahrerschulung an gewähltem Modell des Anhängers und des Aggregats erleichtert.

Zur Sicherheit der beförderten Ladungen sind unsere Anhänger mit Signalisierung des unerlaubten Öffnens der Tür (Alarmanlagen) und mechanische Verriegelungen der Türschlösser (Stäbe) ausgestattet.

Kühlaggregate

Unsere Firma benutzt zwei Marken von Aggregaten – Thermo King und Carrier. Unter den TK-Modellen verwenden wir SL-200e, SLX-300e und Green Tech. Je nach der Transportaufgabe wird der Anhänger mit einem leistungsfähigeren Aggregat gewählt. Jedes Aggregat ist mit einem Speichermodul zur Aufzeichnung der Transporttemperatur ausgestattet.

Der Fahrer kann in beliebigem Zeitpunkt einen Ausdruck zur Bestätigung der Richtigkeit der Parameter während der Transportaufgabe machen lassen. Die Daten können auch per E-Mail von dem Spediteur gewonnen werden, der die jeweilige Transportaufgabe betreut. Nach jeder Route werden die Daten von den Kühlaggregaten in der Firma gesammelt und auf dem Firmenserver gespeichert. Dadurch wird es gewährleistet, dass diese Daten sogar über zehn Monate lang nach Erbringung der Dienstleistung zugänglich werden.